Konzert AG

Was ist Jugendstrategie?

 

Die KonzertAG des Projektes Jugendgerechte Kommune organisiert Konzertreihen unter dem Titel Tanzverbot. Sie besteht aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die mit hohem Einsatz die Konzertabende durchführen und gestalten. Zurzeit organisiert die KonzertAG 4 Konzerte im Jahr und gibt jungen  aber auch erfahrenen Bands, die Möglichkeit ihr Können vor Publikum zu zeigen. Sie werden unterstützt von den Mitarbeitenden des Jugendzentrums und dürfen die Räumlichkeiten und das technische Equipment des JUZ benutzen. Zu den Aufgaben der AG Mitglieder gehören:

  • Aussuchen der Bands bzw. Solokünstler
  • Künstlerbetreuung während der Veranstaltungen
  • Getränkeverkauf
  • Auf-und Abbau
  • Pressearbeit (Erstellung von Flyern, Plakaten und Verbreitung in den sozialen Netzwerken)
  • Ticketverkauf
  • Technische Betreuung Ton und Licht
  • Anwesenheit bei den Konzert AG Treffen, die nach Bedarf

Diese AG sucht immer junge Leute, die Lust haben solche Events zu unterstützen.

Bei Interesse melden bei Thomas Minnerop 04551-944274 oder thomas.minnerop@vjka.de